Haben Sie Fragen zum Produkt, zu unseren Dienstleistungen oder wollen Sie eine Beratung, einen Vorführtermin vereinbaren, eine Offerte einholen, dann kontaktieren Sie uns.

Kontaktinformationen

Tel. Nr. Audio Vinyl: 044 350 49 39
Mail-Adresse: mail@audiovinyl.ch

Sind Sie interessiert an unseren Veranstaltung, Aktionen, oder Neuigkeiten?

Newsletter





X-Quisite Bild 1

X-QUISITE

Herkömmliche Tonabnehmer nutzen Aluminium als Nadelträger (der „Stift“ auf dem der Abtast-Diamant fixiert ist). Bei Aluminium Nadelträgern kann sich der ganze Nadelträger unter starken Lasten verbiegen und führt so zu einer Signalverschlechterung und Einbussen in der Dynamik. Saphir oder Boron werden bei High-End Tonabnehmern als Nadelträger verwendet. Diese extrem harten Materialien können sich nicht verbiegen und haben so das Problem vom Alu-Nadelträger nicht. Die Schwachstelle bei Saphir- Boron Nadelträgern liegt bei der Verbindung zwischen Nadelträger und Spule. Dieser kleine Gelenkpunkt ist sehr starken Kräften ausgeliefert und führt so zu Klangverfärbungen. Sehen Sie hier die Grafik von X-Quisite die alles sehr verständlich aufzeigt: X-Quisite Grafik. X-Quisite hat ein Problem gelöst, das bisher unlösbar oder unwichtig war. Herr Huber ist überzeugt, dass die Schallplatte nur dann perfekt klingen kann, wenn jedes Detail stimmt. Bei den X-Quisite Tonabnehmern ist der Nadelträger und der Coil Body aus einem Stück Keramik gefertigt, diese winzig kleinen Teile aus Keramik mit solcher Präzision zu Fertigen vermag unglaublich viel Finesse und Know-How und könnte wahrscheinlich nur von einem schweizer Uhrmacher so perfekt realisiert werden. Der Keramik-Nadelträger mit direkter Verbindung zum Coil-body kann sich in keiner Weise verziehen oder verbiegen und gibt so das transparenteste, natürlichste Signal wider, das möglich ist. Die X-Quisite Tonabnehmer haben ein spezielles Gehäuse; eine Sandwich-Konstruktion aus verschiedenen Metall- und Holzteilen. Jeder Tonabnehmer ist komplett von Hand gefertigt und von Micha Huber persönlich kalibriert.

Roland Kraft von Stereoplay beschreibt in seinem Testbericht das Xquisite Tonabnehmesystem als das musikalischste System, das er je gehört hat. Da sind wir ähnlicher Meinung, noch nie haben wir die Schallplatte so musikalisch, präzise und weiträumig gehört.